Wir sind Partner für Hausverwaltungen

Hausverwaltung Meyer

Hausverwaltung Unger

Immobilienverwaltung Brückner

Immobilienverwaltung Haaß

Hausverwaltung Gymnich

Gemeinde Eppertshausen

und statten in deren Auftrag die Liegenschaften mit Rauchwarnmeldern aus.

.

Möchten Sie zu unseren neuen Partnern gehören?

Wir würden uns sehr freuen.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Werkvertrag zur Instandhaltung und die gültige Preisliste finden Sie im Downloadbereich unter Info + Produkte.

 

 

WWS1

Die neue Generation Rauchwarnmelder

FireAngel ST-622 P-Line

Lösung und Konzepte für Wohnungsunternehmen

.

WWS2

.

Das Produkt

ST-622 P-Line

.

Bei der Umsetzung der gesetzlichen Rauchmelderpflicht stellen die Wohnungswirtschaft an die Rauchwarnmelder hohe Anforderungen. Hier sind besondere Leistungsmerkmale gefordert. Der First Alert Rauchwarnmelder bietet ein überzeugendes Leistungspaket und hat sich bereits in ganz Europa millionenfach bewährt.

FireAngel ist Hersteller für Rauch- und Kohlenmonoxidmelder und produziert jährlich  mehrere Mill. Stück. Das Unternehmen hat weltweit nach DIN ISO 9001 zertifizierte Produktionsstätten und Vertriebszentren. Der Generalimporteur für Deutschland ist unser Zulieferer EPS Vertriebs GmbH.

.

Ihre Vorteile

Nutzerfreundlich wartungsfreundlich umweltfreundlich

ST-622 P-Line

.

Sicherheit

Der FireAngel Rauchwarnmelder ST-622 P-Line

erfüllt alle Zulassungen

.

.

VdS

VdS = Verband der Sachversicherer und Herausgeber des VdS-Prüfsiegels. Das VdS-Gütesiegel bescheinigt ausgezeichnete Qualität und gibt Sicherheit bei der Auswahl der Produkte und Dienstleistungen u.a. im Brandschutz.

 

..

.

DIN 14676

DIN 14676 web

Die Anwendungsnorm DIN 14676 regelt auf nationaler Ebene, Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern. Sie definiert u.a. exakt die Installationsorte der Rauchwarnmelder. Damit eine langfristige Funktionssicherheit der Rauchwarnmelder gewährleistet wird, legt die DIN 14676 Art und Umfang der jährlich durchzuführenden Wartungen fest.

.

.

.

DIN/EN 14604 web

DIN/EN 14604

Die Europäische Produkt- und Anwendernorm DIN/EN 14604 legt Anforderungen, Prüfverfahren sowie Leistungskriterien für Rauchwarnmelder fest. Durch die Einführung der Rauchmelderpflicht sind die Produkt- und Anwendungsnorm wichtige Planungshilfen für die Wohnungsunternehmen. In Deutschland dürfen nur noch Rauchwarnmelder installiert werden, die nach DIN/EN 14604 geprüft und zugelassen sind.

.

.

CE-Kennzeichnung nach Bauproduktegesetz

CE web

Seit der Veröffentlichung der DIN/EN 14604 am 08.06.2006 wird der Rauchwarnmelder als Bauprodukt definiert. Das betriefft auch die CE-Kennzeichnung, die durch die Gesetzgebung bindend wurde. Seit dem 01. August 2008 dürfen nur noch Rauchwarnmelder mit dem CE-Zeichen und einer sogenannten CPD-Nummer in den Verkehr gebracht werden.

.

.

Lebensretter

WWS5

Rauchwarnmelder sind Lebensretter-

Rauchwarnmelderpflicht in Deutschland

.

Rauch ist leise, heimtückisch und giftig. Brände verbrauchen Sauerstoff und setzen Giftgase frei. Das geruchlose Kohlenmonoxid wird nach wenigen Minuten freigesetzt. Bereits drei Atemzüge Rauch machen bewusstlos, 10 Atemzüge führen zum Tod!

.

Besonders nachts besteht eine potenzielle Gefahr, denn dann schläft auch der Geruchsinn. Für eine frühzeitige Branderkennung sind daher Rauchwarnmelder unverzichtbar. Diese erkennen die Gefahr bereits in der Entstehungsphase (Schwelbrand) und alarmieren zuverlässig und vor allem rechtzeitig.

.

So empfehlen Versicherungen, Feuerwehren und Brandschutzexperten die Installation von Rauchwarnmeldern in privaten Wohnungen. In einigen Bundesländern, darunter auch Hessen, ist dafür eine verbindliche und im Baurecht verankerte Regelung in Kraft getreten.

.

.

Alle Gesetzestexte zur Rauchmelderpflicht liegt die Anwendungsnorm DIN 14676 zu Grunde:

"In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure. über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut (oder angebracht) und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.

.

.

Ein Stück Lebensqualität:

Sicherheit durch Rauchwarnmelder!

WWS6

.

Ihr Partner

Der Rauchwarnmelder für Wohnungsunternehmen

.

Die Ausstattung mit Rauchwarnmeldern zum Wohle von Leib und Leben der Mieter stellen einen erheblichen Imagegewinn für das Wohnungsunternehmen dar. Doch mit der Anschaffung ist es oft nicht getan.

BRANDSCHUTZmobil Hanke gibt Ihnen umfassende Informationen zum Produkt, zur Lieferung, Montage und Wartung.

.

.

Das Portfolio für Ihr Wohnungsunternehmen beinhaltet u.a.:

.

.

10 Jahre Garantie

auf Gerät und integrierter Hochleistungs-Lithiumbatterie, wartungsfreundlich und kostengünstig:

Der FireAngel Rauchwarnmelder ST-622 P-Line wurde speziell für die Wohnungswirtschaft entwickelt.

.

WWS8

.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

.

BRANDSCHUTZmobil Hanke

SFP Smoke Fire Protection

.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Jörg Hanke

.

Unterm Dorf 2

D-64853 Otzberg Nieder-Klingen

.

Telefon +49 (0) 61 62  8 10 84

Telefax: +49 (0) 61 62 911 72 73

.

E-Mail: info@smokefire.de

.

.

Ihr Partner für

die Wohnungswirtschaft